Rückblick und Pläne

Kaum zu glauben, aber schon wieder ist ein weiteres (Corana) Jahr vorüber.
In meinem direkten Umfeld ist nicht soo viel tolles passiert in diesem Jahr 2021. Ich habe ein weiteres mal meinen Urlaub aufgrund der 2, oder 3 Welle stornieren müssen, weiß schon gar nicht mehr genau. Im April hab ich meine Stelle gewechselt, was echt ganz ok ist. Im August wurde Ella geboren und die Kleine ist wirklich so toll und lustig. Das tröstet mich etwas, nachdem Mila am 2.11 viel zu früh mit nur 11 1/2 Jahren gestorben ist und eine unendliche Leere zurück lässt

Aber hier geht es ja hauptsächlich um die Näherei und da war 2021 im Grunde ganz erfolgreich. Erst mein 2. Jahr seit ich mit den Quilts begonnen habe und ich hab gerade mal gezählt, ich habe tatsächlich 13 Stück komplett fertig gestellt Außerdem habe ich ein paar Hundedecken gemacht, Weihnachtshalstücher für die Doggis und einige Table-Runner.

Ich habe soo viel gelernt, und vorallem eins, dass es noch so viel mehr zu lernen gibt Für 2022 habe ich schon einige Pläne gemacht und warte und h0ffe auf die perfekten Stoffe.

Einiges auf meiner Liste wird sein …

und bestimmt noch viele weitere

Natürlich möchte ich auch meine Techniken verbessern, besonders beim Quilten gibt es einiges zu lernen und zu verbessern. Aber ehrlich, diese nervige W6 macht das einfach nicht mit und ich versuche sie Anfang des Jahres zu verkaufen, hab da aber wenige Hoffnung. Meine Traummaschine habe ich mir ausgesucht und muss jetzt bisschen sparen, um sie mir leisten zu können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.