Heute mal was ganz anderes … ein kleines Mitbringsel fürs Baby von Freunden.

Ein Knistertuch, zum Greifen, Fühlen und Spaß haben. Auf der Vorderseite hab ich Baumwollstoff verwendet, aufgepimpt mit einem Stück Webband, die Rückseite ist aus Frottee. Damit es aber ordentlich knistert befindet sich im Inneren eine Plastikschicht aus einer Nudelpackung. Ich hatte gerade nichts besseres zur Hand, sehr gut soll aber auch Bratschlauchfolie funktionieren.

Das Tuch hat eine Größe von 15 cm x 15 cm.

Außerdem ist noch bisschen Tüddelkram dran, paar Holzperlen auf Lederbändchen, Kordel, Knöpfe, Fleecebommel, Webbänder und ein Stücken T-Shirtstoff.

Alle Materialien sind aus der Restekiste. Die benötigte Stoffmenge ist winzig und das Frottee ist ein altes Handtuch. Knöpfe trenne ich gerne von alten Klamotten ab, und auch alte Kordeln aus Hoodies etc. verwahre ich. Für Projekte wie dieses kann man sie super nochmal verwerten.