Yeah, er ist fertig und ich bin soo happy, finde er sieht super aus, Weihnachten kann kommen

Dazu passend hab ich noch ein Kissen genäht, wieder mit rotem Stern, aber das ‚Paketband‘ diesmal in dem gleichen grau, wie der Quilt-Border.

Der Quilt entstand in Anlehnung an diese Pattern von Pat Sloan.
In der Größe hab ich ihn um eine Kachel und eine Reihe erweitert, in der Originalgröße war er mir ein bisschen zu klein. Außerdem hab ich den Border von 5 auf 10 inch breiter gemacht. Insgesamt hat er eine Größe von 1,23 m x 1,47 m.

Ich hab 2 Moda Charm Packs ‚JOL‘ verarbeitet, plus 10 Reststücke aus einem anderen Paket. Insgesamt habe ich 94 Stück gebraucht, plus extra Stoff für die Sterne, den Border und die Rückseite.

Hab hin und her überlegt, wie ich quilten soll, Free Motion Quilting hab ich noch nicht so drauf, deshalb doch wieder nur geradeaus genäht.

 

Ich hab diagonale Linien mit einem Wellenstich gequiltet, so entsteht am Ende ein Rautenmuster und es sieht fast aus, als hätte ich ein ‚richtiges‘ Muster drin

 

 

Das Binding hab ich dieses mal auf der Rückseite zuerst angenäht und auf der Vorderseite mit dem gleichen Wellenstich abgesteppt. Das geht super easy, weil man gar nicht, wie normalerweise beim Binding auf eine super akkurate Naht achten muss.

 

Freu mich jetzt schon mega auf die Zeit, wenn die Sachen in ein paar Wochen dann richtig zum Einsatz kommen.